Posted by on / 0 Comments

Rebekka Spiegel ist Luftakrobatin. Ihre Disziplinen sind das Vertikalseil, das Vertikaltuch und das statische Trapez. Als Artistin hat sie sowohl mit dem zeitgenössischen als auch mit dem traditionellen Zirkus gesammelt und kann deshalb ein breites Spektrum an Wünschen erfüllen. Sie hat ihren Wohnsitz in der Nähe von Barcelona und arbeitet europaweit.

Seit Rebekka Spiegel im Jahr 2011 die Luftartistik für sich entdeckt hat, ist sie um die halbe Welt gereist: Unter anderem hat sie in Argentinien, Frankreich und Spanien gelebt, wo sie ihr Handwerk von bekannten Künstlern wie Isona Dodero und Nacho Ricci gelernt hat.
Ob am Vertikalseil, an den Tüchern oder am Trapez – Rebekka nimmt ihr Publikum mit in eine magische Welt, in der es keine Grenzen gibt. In einem Moment schwebt sie scheinbar schwerelos in der Luft. Dann verliert sich dieses zerbrechliche Gleichgewicht und sie stürzt in die Tiefe um sich erst kurz vor dem Boden wieder zu fangen. Die akrobatischen Trickfolgen sind anspruchsvoll, und doch sehen sie so leicht aus, dass man als Zuschauer kurz selbst das Gefühl bekommt, fliegen zu können.
Da Rebekka sowohl mit dem traditionellen Zirkus als auch mit dem Nouveau Cirque vertraut ist, kann sie den Stil ihrer Darbietung an die jeweilige Veranstaltung anpassen. Die mögliche Bandbreite variiert dabei von elegant-poetisch bis hin zu eigensinnig und experimentiell. Sie kreiiert auch gerne einen ganz neuen Act zu einem bestimmten Thema.
Unter anderem ist sie Artistin bei Circus Roselli in Österreich, war in Frankreich in der Show “PULSION 7” (Nordine Allal) zu sehen und stand in Hamburg bei “Wie krass bist du denn” auf der Bühne des Delphi-Showpalasts.

Videos von Rebekka Spiegel:
 Vertikalseil – Demo 30 Sekunden
 Vertikalseil-Act (traditionelle Version)
 Vertikalseil-Act (experimentielle Version)
 Vertikaltuch
 Statisches Trapez

Offizielle Website von Rebekka Spiegel:
www.rebekkaspiegel.com
 Zurück zur Künstlerübersicht