Posted by on / 0 Comments

Die musikalische Verwurzelung von Fionn Ruadh ist auf der grünen Insel Irland und speziell bei Clannad zu suchen, während Andreas Grossmann durch die englischen den englischen Folk-baroque geprägt wurde. Beide sind mit den Beatles groß geworden, und das Duo macht auch vor Jazz nicht halt.


ILS SONT DEUX sagt über sich selbst:
„Als wir uns zur ersten Session getroffen haben, um ein wenig eigene Kompositionen, keltische und alte Musik zu probieren, stellten wir auf einmal fest, dass wir über Dave Brubeck´s Take Five improvisierten.“

Fionn Ruadh und Andreas Grossmann sind Festival erfahrene Live Musiker.

Videos von ILS SONT DEUX:
 South Wind / Blarney Pilgrim

Social Media ILS SONT DEUX:
 ILS SONT DEUX auf Facebook

 Zurück zur Künstlerübersicht